×

Ihr Wissensvorsprung

Newsletter abonnieren
×
×
×
×
PlusServer

Die Hardware-Cloud für höchste Performance

Dedizierte Server mit flexiblen Cloud-Konditionen

Case Study zu Media Hosting und Streaming

Um Videos ins Ultra-HD-Format zu bringen, bedarf es einer großen Menge an CPU-Power. Diese liefert uns die neuste Prozessor-Generation von Intel.

Robin Meijerink, Managing Director, Headtrip
Intel® Xeon® processor logo

Die Bare-Metal-Cloud ohne Virtualisierung

Die Hardware-Cloud (auch als Bare Metal Cloud bezeichnet) ist eine Cloud ohne zugrundeliegenden Hypervisor, also ohne Virtualisierung. Die Abrechnung erfolgt hierbei stundengenau für die aktive Zeit. Wenn Sie einen der Server aus Ihrem Ressourcenpool aktivieren, wird dies vollautomatisch erfasst. Da Sie selbst die Server via APIs auch wieder abschalten können, behalten Sie stets die Zügel in der Hand.

Die technische Grundidee der Hardware-Cloud liegt in der Nutzung der nativen Hardware-Ressourcen, um diese flexibel über eine API zur Verfügung zu stellen. Dabei werden die Server, die als Hardware-Nodes für das Setup zur Verfügung stehen, über diese API via PXE mit Betriebssystem-Templates versorgt.

Die Hardware-Cloud ist ideal für performancekritische Anwendungen, da alle Hardware-Ressourcen nativ dem Endanwender zur Verfügung stehen. Idealerweise lassen sich darauf High-Performance Computing (HPC) Setups realisieren.

Funktionen der REST-API

Swagger-Framework

(Generierung eines Clients möglich)

Mehrere API-User pro Setup möglich

API-Calls

  • Contract: Start & Stop
  • Server: Start & Stop
  • Reboot
  • Zugriff Remote-Konsole (iLO)
  • Übersicht aller Server
  • Verbrauchsmetriken
  • Aktivierung und Deaktivierung Std.
  • Monitoring (TCP-Check)
  • Boot eines Standard-OS (PXE)
Jetzt Case Study downloaden

Virtual Reality: Zeitsparendes Encoding und HD-Live-Streaming

Für den Kunden Headtrip hat PlusServer eine Managed-Hosting-Lösung entwickelt, in der hochaufgelöste Videos schnell umgewandelt und anschließend an 48.000 Zuschauer gestreamt werden können.

Jetzt Case Study downloaden

Abrechnung

Wenn Sie einen der Server aus Ihrem Ressourcenpool aktivieren, erhalten Sie eine stundengenaue Abrechnung für die aktive Zeit. Da Sie selbst die Server via APIs auch wieder abschalten können, behalten Sie stets die Zügel in der Hand.

Die Kosten der Hardware-Cloud orientieren sich an der eingesetzten Hardware und sind daher individuell verschieden. Die nachfolgenden Punkte dienen als Orientierungshilfe:

  • Monatliche Basisgebühr (pro Rack/verbautem Server)
  • Variable Abrechnung genutzter Server
  • Monatliche Basisgebühr für permanent laufende Komponenten (PXE-Server für OS-Images)
Intel® Xeon® Gold processor logo

Advanced Performance: Die neuen skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren

  • Höherer Core-Count, ideal für Virtualisierungen
  • 48 PCIe-Lanes pro CPU
  • Unterstützung von NVMe-SSDs
  • Intel VROC – RAID-Lösung für NVMe-SSDs
  • Sechs DDR4-Speicherkanäle
  • Höhere Anzahl Cores und Threads
  • Niedrigerer Stromverbrauch pro Core
  • Passende CPU für jeden Workload
  • Bei Bedarf: GPU-Beschleunigung
  • Höherer I/O (PCIe)
  • Ethernet – 4 x 10 GbE
  • Volle Nutzung von RAM, Core und I/O
  • Ultra Path Interconnect
  • Hardwarebeschleunigung für rechenintensive Anwendungen
Hardware Cloud

Individuelle Managed-Hosting-Lösungen mit der Hardware-Cloud

Mit einer Hardware-Cloud basierend auf den jeweiligen Hardware-Nodes stehen Ihnen die Ressourcen (CPU, RAM, Storage und Network) ohne jegliche Virtualisierungsschicht in einem Pool zur freien Einteilung zur Verfügung.

Highlights

  • Anpassung an den individuellen Bedarf
  • Dedizierte HW-Ressourcen nutzbar (ohne Hypervisor)
  • Beste Performance durch Markenhardware
  • Integration in bestehende Strukturen möglich
  • Skalierbarkeit von Cluster-Nodes
  • Flexibilität bei der Ressourcenaufteilung
  • Management durch API-Steuerung
  • Support/Betrieb der Infrastruktur durch PlusServer
  • Management der Gast-Systeme durch PlusServer optional möglich
  • Individuelle Vertragslaufzeiten oder Pay-As-You-Go möglich

Ihre individuelle Lösung aus unserem Cloud-Portfolio.

Hier finden Sie alle Cloud-Produkte:

Unsere Kunden – erfolgreich mit PlusServer

    • Babywalz
    • Bayer
    • AMD
    • REWE Group
    • Toyota
    • Zalando
    • TeamViewer
    • R+V Versicherung
    • Renault
    • Pelikan
    • Melitta
    • Marc O’Polo
    •  Koelnmesse
    • IBM
    • HolidayCheck
    • Congstar
    • TUI
    • AMD